Spur aufnehmen

Ein neues Jahr. Eine neue Überschrift für den Blog: Spurensuche. Ich möchte weiterhin auf der Suche sein nach mir, nach dem Raum in mir, in dem ich atmen kann, nach Menschen, die sich mit mir auf den Weg machen und denen ich Wegbegleiterin sein kann. Ich möchte die Spur aufnehmen, dem Pfad folgen, den schon andere gegangen sind.

Am Anfang des Jahres habe ich tatsächlich mal Vorhaben formuliert, um die Rahmenbedingungen für ein gutes, gesundes inneres Wachstum zu gestalten. Dazu gehört, dass ich all die guten Bücher lesen will, die ich in den letzten 2 Jahren bekommen und gekauft habe. In den guten Gedanken und Beschreibungen anderer möchte ich ihre Spur aufnehmen und sie mit meinem Lebensweg verbinden. Von der Liste werde ich hier auch immer mal berichten.

Zur Zeit lese ich Pierre Stutz: Verwundet bin ich und aufgehoben – Für eine Spiritualität der Unvollkommenheit und finde darin sehr viel von meiner derzeitigen Lebensspur. In kleinen Abschnitten lässt er Mystikerinnen und Mystiker aus aller Welt und allen Zeiten zu Wort kommen und verbindet ihre Spur mit seinem Leben. Ich schätze seine Ehrlichkeit und Verletzlichkeit. Dieser Spur möchte ich folgen.

Sein dürfen
ich muss nicht
sondern ich bin begleitet
das in mir zu entdecken
was mir zutiefst gut tut

Diese Spur kann sich
auch durch Schwierigkeiten
hindurch zeigen
durch Zweifel
doch ich darf
und muss nicht
weil du
Leben in Fülle versprichst

Erkennen
dass Glücklichsein
auch Leiden beinhaltet
weil es keine Liebe ohne Leiden gibt

Pierre Stutz 1999

 

Welche oder wessen Spuren spürst Du gerade auf?

Werbeanzeigen

5 Kommentare zu „Spur aufnehmen

  1. Liebe Christiane,
    freue mich auf weitere Zitate aus dem Stapel deiner guten Bücher.
    Klingt nach einem spannenden neuen Jahr, in dem du die Spur aufnehmen kannst …
    Viele Grüße,
    Mia

    Liken

  2. Liebe Chistiane,
    das klingt nach einer spannenden Reise, auf die Du dich da begibst. Und eine hübsche Spur aus Buchkrümeln legst Du uns aus. Das erste ist bereits auf der Leseliste notiert. 🙂
    Dir bleibe ich auf jeden Fall auf der Spur, genauso dem Schreiben und der Frage, ob ich wohl in einem halben Jahr weiß, mit welchem MA-Thema ich mich dann beschäftigen will…
    Liebe Grüße
    mo…

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Mo,
      wie schön, dass Du mich auf meiner Reise begleitest.
      Meinst Du die Bücher unter Goodreads? Die Liste will ich schon lange mal auffüllen oder aktualisieren. Was interessiert Dich? Wäre ja spannend, wenn wir bei der Masterarbeit ein ähnliches Themenfeld bearbeiten würden…
      Liebe Grüße
      Christiane

      Gefällt 1 Person

      1. Liebe Christiane, ja, die Bücher unter Goodreads meine ich auch, aber ganz aktuell das oben zitierte…
        Mich interessiert ins besondere der Aspekt des Schreibens, um sich zu helfen und in dem Zusammenhang das Schreiben in der Beratung, aber ich konnte das für mich bisher noch nicht eingrenzen… Hast Du schon Tendenzen?
        lg. mo…

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s